Enttäuschung beim Länderpokal

Das Team des Pétanque Verband Rheinland-Pfalz (PVRLP) belegte beim 27. Länderpokal-Turnier in Heerlen (Nähe Aachen) mit 4:5 Siegen einen enttäuschenden siebten Platz. Bei einem Erfolg in der letzten von 9 Begegnungen wäre für das PVRLP-Team noch Platz 5 möglich gewesen, die 0:5-Niederlage gegen die Tabellennachbarn aus Baden-Württemberg machte alle Hoffnungen zunichte. Das Turnier gewann der Landesverband Nordrhein Westfalen vor Bayern und Niedersachsen.
Für unsere Jugendlichen aus Ludwigshafen konnten 5 Siege (Espoirs) und 4 Siege (Jugend) verbucht werden.