Saison der Pétanque-Ligen in Rheinland-Pfalz beendet

VfSK Oppau Athletenbouler 1 werden Meister der Landesliga,
VSK Germania Ludwigshafen 1 wird Meister in der Bezirksliga Vorderpfalz.
TV Edigheim 2 verpasst knapp die Meisterschaft in der Bezirksklasse.

Am Samstag endete die Saison der Pétanque-Ligen in Rheinland-Pfalz und die Ludwigshafener Vereine mit ihren Mannschaften konnten hervorragende Ergebnisse erzielen.

Landesliga Rheinland-Pfalz

Die 1. Mannschaft der VfSK Oppau Athletenbouler ließ nichts mehr anbrennen.
Nachdem nur noch eine theorethische Chance für den Verfolger aus Bornheim (Südpfalz) bestand den Athletenbouler die Meisterschaft zu entreißen, machten die Athletenbouler schon mit einem 5:0 Erfolg gegen Weißenthurm (Landkreis Mayen-Koblenz) in der ersten Begegnung alles klar. Ebenso wurde die zweite Runde gegen den Verfolger BC Bornheim (Südpfalz) mit 4:1 erfolgreich abgeschlossen und nur gegen den BC Essingen (Südpfalz) wurde das dann schon bedeutungslose Spiel mit 2:3 verloren. Mit 3 Siegen Vorsprung vor dem Zweiten CdP Bad Kreuznach wurden sie damit Rheinland-Pfalz-Meister und nehmen damit an der Bundesliga-Aufstiegsrunde am Wochenende vom 26. und 27. Okrober in Düsseldorf teil.

Bezirksliga Vorderpfalz

In einem Herzschlag-Finale setzte sich die 1. Mannschaft der VSK Germania Ludwigshafen gegen die Mannschaft aus Wachenheim in der Bezirksliga durch und errang Sieggleich aber auf Grund des bessseren Punktverhältnisses die Meisterschaft. Damit konnten sie sich direkt für die Regionalliga Süd im nächsten Jahr qualifizieren.
Die anderen Ludwigshafener Mannschaften mussten sich am Tabellenende einreihen. Tricolore 1 nahm dabei noch die beste Platzierung vor dem Mannschaften der Athletenbouler 3 und 2 ein.
Auf Grund einer Strukturreform in der rheinland-pfälzischen Pétanque-Liga Struktur wird sich erst am Ende des Jahres die genaue Konstellation um den Abstieg ergeben. Bis dahin müssen die Athletenbouler noch bangen.

Bezirksklasse Vorderpfalz

Die 2. Mannschaft des TV Edigheim verpasste knapp die Meisterschaft hinter der siegreichen Mannschaft aus Grünstadt. Die weiteren Ludwigshafener Mannschaften konnten kaum Akzente setzen und mussten sich mit den Plätzen 4 (VSK Germania 2), 5 (VfSK Oppau 4) und Platz 7 (TV Edigheim 2) zufrieden geben.

Ein gutes Gesamtergebnis für die Ludwigshafener Vereine mit Optionen der Athletenbouler aus Oppau in Richtung Pétanque Bundesliga 2020!

Links im Internet:
Ergebnisse und Tabelle Rheinland-Pfalz Liga:
http://www.pvrlp.com/index.php/liga-pvrlp/rlp-liga
Ergebnisse und Tabelle Bezirk Vorderpfalz:
http://www.pvrlp.com/index.php/liga-pvrlp/liga-vorderpfalz