Oppau wiederholt Vorjahressieg

Rund 100 Aktive waren am vergangenen Samstag der Einladung der Athletenbouler zur „11. Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen“ in Oppau gefolgt. Wie bereits im Vorjahr holte die favorisierte erste Mannschaft der gastgebenden Athletenbouler Oppau den Titel. Als einzige Mannschaft gewann das Team von Steff König alle vier Begegnungen im Schweizer System. Bei 10 von 12 Spielen verbuchten sie den Sieg, davon drei mal mit „Fanny“ (13:0), was die Überlegenheit des Teams verdeutlicht. Auf den zweiten Platz kamen die Haardtbouler Grünstadt (8 von 12), Dritter wurden die Rheinbouler Worms (7 von 12).

Für die erste Mannschaft der Athletenbouler gibt es bereits am nächsten Samstag eine neue Herausforderung beim Start in der Pétanque-Rheinland-Pfalz-Liga in Rockenhausen.

So sehen Sieger aus… 😉