Pétanque-Liga: Ergebnisse der Ludwigshafenener Mannschaften

Regionalliga Süd

Die Athleten Bouler Oppau 1 konnten mit zwei hart umkämpften Siegen ihren Vorsprung in der Regionalliga Süd ausbauen. Ein 3:2 gegen Mittelbach-Hengstbach und ein 4:1 gegen Grünstadt waren der Lohn. Da die Verfolger aus Herxheim und Schweighofen jeweils eine Niederlage einstecken mussten, stehen die Oppauer mit 2 Punkten Vorsprung und 6:0 Spielen an der Spitze der Tabelle.

http://www.pvrlp.com/index.php/liga-pvrlp/liga-vorderpfalz

Bezirksliga Vorderpfalz

Mit zwei Siegen zeigte die Mannschaft VSK Germania Niederfeld ihre Ambitionen auf den Wiederaufstieg in die Regionalliga. Mit einem 4:1 gegen Tricolore 1 und einem 5:0 gegen Grünstadt 2 stehen sie an der Tabellenspitze. Die Athleten Bouler Oppau 2 und Tricolore sitzen im Mittelfeld fest. Mit einem Sieg stehen die Athleten Bouler Oppau 2 auf dem 4. Platz, während Tricolore 1 mit zwei Niederlagen und punktgleich den 5. Platz einnehmen.

Bezirksklasse Vorderpfalz

In der Bezirksklasse ein spannendes Rennen zwischen 4 Mannschaften aus Ludwigshafen. Mit knappen Vorsprung stehen auch hier die Niederfelder der VSK mit einem Sieg Vorsprung auf dem 1. Platz. Knapp dahinter die Mannschaft der TV Edigheim, die beide Spiele an diesem Spieltag gewinnen konnten, vor den 3. Mannschaften der VSK und der Athleten Bouler Oppau. Etwas abgeschlagen die Mannschaft Athleten Bouler 4, die mit 2 Niederlagen an diesem Spieltag den Anschluss verloren.

http://www.pvrlp.com/index.php/liga-pvrlp/liga-vorderpfalz