Pétanque-Großspieltag in Oppau

Am Großspieltag der Bezirksliga in Oppau konnte Tricolore I gegen Grünstadt II (4:1) und Flörsheim-Dalsheim II (5:0) gewinnen und den dritten Tabellenplatz erobern. Der bisherige Tabellenführer VSK Niederfeld I traf nach einem 3:2-Sieg gegen Wachenheim II auf Tabellennachbarn Rheinbouler Worms I und verlor 3:2. Worms I übernahm die Tabellenspitze vor VSK Niederfeld I. Die Oppauer Athletenbouler II belegen nach insgesamt erst 3 Siegen Platz 5 der Tabelle.

In der Bezirksklasse bilden die Mannschaften VSK Niederfeld III und VSK Niederfeld IV zusammen mit VfSK Athletenboulern III und dem TV Edigheim I ein Spitzen-Quartett, das die beiden VSK Mannschaften mit insgesamt 5 Siegen anführen. Einen Achtungserfolg erzielte die Nachwuchsmannschaft der Athletenbouler IV, die gegen Wachenheim III ihren zweiten Sieg (5:0) feierten und sich nun auf dem 6. Platz wiederfinden.

Athleten Bouler weiter ungeschlagen

Auch am 2. Spieltag der Regionalliga Süd des PVRLP konnten die Athleten Bouler des VfSK Oppau 1900 wieder beide Begegnungen gewinnen. Souverän gestaltete die Mannschaft durch eine geschlossene Leistung den Sieg in der 1. Begegnung gegen Kübelberg. Herrausragend das Team mit Valentin König, Leander Becker und Tobias Jakel, die mit einem 13:0 den Grundstein zu diesem Erfolg legten.

Die 2. Begegnung gegen den ASV Winnweiler gestaltete sich nicht so einfach. Nach einem 1:1 nach den Tripletten musste sich die Mannschaft deutlich steigern, um den engen 3:2 Sieg am Ende nach Hause zu bringen.

Da die Mitfavoriten aus Herxheim aber auch nur ein Spiel gewinnen konnten, setzte sich Oppau damit ungeschlagen und mit 4 Siegen an die Spitze der Tabelle.
Tabelle:

1. Athleten Bouler Oppau | 4:0 | 13:7 | 229:167

2. Schweighofen | 3:1 | 13:7 | 209:194

3. Herxheim | 3:1 | 11:9 | 214:174

Weitere Infos beim PVRLP und den Athleten Boulern

Grand Prix LU am Ende? – Update: NEIN!

Organisator Stefan Zwirtz, der zuletzt die Durchführung des GP LU übernommen hatte, kann aus beruflichen Gründen die Durchführung des GP LU nicht mehr garantieren. Auch haben sich keine Vereinsverantwortlichen der Ludwigshafener Boulevereine gemeldet, die diese beliebte Turnierserie weiterführen wollten. Somit wird in 2018 kein GP LU stattfinden, was nicht nur in Ludwigshafen bedauert wird!

Ob es zu einer Neuauflage kommt…?

Inzwischen gibt es aber erste Initiativen, die für Ersatz sorgen wollen. Zumindest der 1. Spieltag am 7. Mai 2018 wird wie gewohnt um 18 Uhr auf der Anlage der Athleten Bouler in Oppau stattfinden!

Weitere Infos folgen …